Gießener Grünstrom hat mehrere positive Aspekte – ökologisch wie ökonomisch betrachtet. Die Umwelt profitiert von einem deutlich reduzierten CO2-Ausstoß im Vergleich zum deutschen Strommix. Dem gegenüber spart Gießener Grünstrom Jahr für Jahr zig Tausende Tonnen klimaschädliches CO2 ein. Dazu kommt, dass wir – wo immer es möglich ist – für unsere Erzeugung regionale Stoffströme nutzen. Wie zum Beispiel den hochkalorischen Abfall, den wir in unserer TREA II thermisch verwerten und in Strom und Wärme wandeln.

Diese kurzen Wege sparen weiteres Kohlendioxid ein. Aber das ist noch nicht alles: Tatsächlich punktet die Nähe zu den Energiequellen, die wir erschließen, auch in wirtschaftlicher Hinsicht. Sie hält die Transportkosten überschaubar und – was mindestens genauso wichtig ist – die Wertschöpfung in der Region.

 

Über Gießener Grünstrom hinaus bieten wir Gießener Grünstrom Plus. Diese Variante richtet sich an Menschen, die ausschließlich mit Ökostrom beliefert werden möchten. Folgerichtig handelt sich hier um 100 % Ökostrom aus Erneuerbaren Energien.

Mit Gießener Grünstrom Plus Drive sprechen wir all jene an, die bereits ein Elektroauto fahren und damit wirklich sauber unterwegs sein möchten. Natürlich erfüllt dieses Angebot alle Bedingungen, die für die Förderung von privaten Wallboxen gelten.

nach oben
Icon Schließen

Jetzt mitmachen und

E-Roller gewinnen

Elektroroller Kito

Elektroroller der Firma Kito
im Wert von über

3.000 €

in angesagtem Retrostyle
mit 2.000 W Leistung

Zum Gewinnspiel
 

#machenweil