Anlagenmechanikerinnen und Anlagenmechaniker im Anlagenbau

Wasser, Fernwärme und Erdgas gelangen durch Rohre zu unseren Kundinnen und Kunden. Um diese Rohrnetze und sämtliche dazugehörenden Anlagen – wie unsere Blockheizkraftwerke – kümmern sich Anlagenmechanikerinnen und Anlagenmechaniker.

Elektronikerinnen und Elektroniker für Betriebstechnik

Strom ist aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Folglich braucht es Expertinnen und Experten, die in der Lage sind, all die Leitungen zu verlegen und Anlagen zu installieren, die nötig sind, um elektrische Energie in Haushalte und Betriebe zu bringen. Angehende Elektronikerinnen und Elektroniker für Betriebstechnik lernen bei uns zudem den Umgang mit Schalt- und Steuerungsanlagen.

Fachangestellte für Bäderbetriebe

Bademeister war gestern. Fachangestellte für Bäderbetriebe achten auf einen sicheren Badebetrieb und retten im Notfall Leben. Darüber hinaus kümmern sie sich um die komplexe Technik, die sich üblicherweise im Keller unter den Schwimmbecken verbirgt. Und leiten obendrein noch verschiedene Kurse.

Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker für Systemintegration

Computer sind fester Bestandteil unserer modernen Arbeitswelt. Hard- und Softwarekomponenten zu vernetzen, um so Informations- und Kommunikationslösungen aufzubauen, ist die zentrale Aufgabe der Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker für Systemintegration, die wir ausbilden.

Kraftfahrzeugmechatronikerinnen und Kraftfahrzeugmechatroniker

Auch wenn sich der Antrieb absehbar ändern wird, dürften Pkw, Lkw und Busse noch für Jahrzehnte das Rückgrat der Mobilität bilden. Kraftfahrzeugmechatronikerinnen und Kraftfahrzeugmechatroniker kümmern sich um diese Fahrzeuge, halten sie einsatzbereit und reparieren sie im Schadensfall.

Industriekaufleute

Viele verbinden mit einem Stadtwerk hauptsächlich technische Berufe. Ohne die zahlreichen Industriekaufleute in den verschiedenen kaufmännischen Abteilungen – vom Einkauf über den Vertrieb bis zum Rechnungswesen – könnten wir unseren Versorgungsauftrag nicht erfüllen.

Berufskraftfahrerinnen und Berufskraftfahrer

In Zukunft wird die Bedeutung des öffentlichen Nahverkehrs deutlich wachsen. Heißt: Künftig werden mehr Menschen mit Bussen und Bahnen fahren. Demzufolge brauchen wir auf absehbare Zeit Berufskraftfahrerinnen und Berufskraftfahrer, die unsere Busse durch Gießen steuern.

 

nach oben
Icon Schließen

Jetzt mitmachen und

E-Roller gewinnen

Elektroroller Kito

Elektroroller der Firma Kito
im Wert von über

3.000 €

in angesagtem Retrostyle
mit 2.000 W Leistung

Zum Gewinnspiel
 

#machenweil